SpaBalancer SystemFlush Plus

SpaBalancer SystemFlush Plus
28,90€ 49,00€ (41,02% bespaard)
De prijs is inclusief uw vaste klantenkorting
Inhoud: 0.95 Kilogramm ( 30,42€ / 1 Kilogramm)

Prijzen incl. btw excl. verzendingskosten

Klaar voor onmiddellijke verzending, leveringstijd circa 1-3 werkdagen (ma - vr)**

Verlaag uw verzendkosten van 75,-€ *
Verlaag uw verzendkosten van 75,-€ *
* Dit artikel wordt met DHL verzonden. Voor alle artikelen die met DHL worden verzonden, worden de verzendkosten verminderd met € 5,90 voor goederen met een pakketwaarde van € 75 of meer.
  • SB1033
Gebrauchsanleitung SystemFlush Plus Unser Reinigungsmittel SystemFlush Plus ist ein...meer

Productinformatie "SpaBalancer SystemFlush Plus"

Gebrauchsanleitung SystemFlush Plus

Unser Reinigungsmittel SystemFlush Plus ist ein Reinigungmittel welches besonders gut braune und feste Ablagerungen beseitigen kann. Solche Ablagerungen können entstehen wenn sich Mineralien und Kalk im Wasser befinden. Es kann alleine verwendet werden, empfohlen wird aber die Verwendung zusammen mit SystemFlush. SystemFlush löst gut Biofilme und organische Verschmutzungen. Da Mineralienablagerungen sehr häufig zusammen mit organischen Verschmutzungen auftreten ergänzen sich beide Reinigungsprodukte hervorragend.
Dosierungsmenge: Verwenden Sie 1 Dose für Whirlpools bis 2.000 Liter.
Führen Sie die Reinigung mit dem alten Wasser durch. Falls Sie vorher das Wasser gewechselt haben ist das in Ordnung.
Wichtig: Füllen Sie das Wasser um 5 cm auf damit die Wasser/Luft Grenzflächen in den Rohren, wo sich viel Schmutz bilden und haften kann, vom SystemFlush Plus erreicht wird. Heizen Sie den Whirlpool auf 37°C und halten Sie die Temperatur. Bitte geben Sie die Dose SystemFlush Plus in das Wasser. Bei der Zugabe die Pumpen laufen lassen.
Es ist optimal, wenn Sie mehrfach am Tag die Pumpen und Gebläse für 20 Sekunden ausschalten und für 20 Sekunden einschalten. Dadurch werden auch die Luftleitungen, die jede Düse zusätzlich hat, gespült. Je häufiger Sie dieses Intervallschalten vornehmen, desto besser die Reinigung. Pro Tag mindestens 5 x durchführen. Achten Sie darauf, das alle Düsen und Wasserfälle geöffnet sind. Viele Düsen kann man über den Edelstahlring öffnen und schließen. Sie müssen offen sein. Einige Whirlpools haben auf dem Wannenrand Luftmengenregler. Diese müssen geöffnet sein.

SystemFlush Plus schäumt nicht. In Verwendung zusammen mit SystemFlush wird sich viel Schaum entwickeln.

  • Führen Sie die Grundreinigung mit dem alten Wasser durch.
  • Das Wasser soll eine Temperatur von 37°C haben. SystemFlush schäumt sehr stark. Das ist beabsichtigt, weil der Schaum wie eine „Bürste“ in den Rohrleitungen wirkt.
  • Es ist optimal, wenn Sie mehrfach am Tag die Pumpen und Gebläse für 20 Sekunden ausschalten und für 20 Sekunden einschalten. Dadurch werden auch die Luftleitungen, die jede Düse zusätzlich hat, gespült. Je häufiger Sie dieses Intervallschalten vornehmen, desto besser die Reinigung. Pro Tag mindestens 5 x durchführen.
  • Zusätzlich lassen Sie 1 x pro Tag die Pumpen länger laufen. Wenn es geht 10 Minuten und mehr. Bei zu extremer Schaumbildung, schalten Sie die Pumpen wieder ab.
  • Achten Sie darauf, das alle Düsen und Wasserfälle geöffnet sind. Viele Düsen kann man über den Edelstahlring öffnen und schließen. Sie müssen offen sein. Einige Whirlpools haben auf dem Wannenrand Luftmengenregler. Diese müssen geöffnet sein.
  • Lassen Sie die Reinigungsmittel mindestens 24 Stunden im Wasser.
  • Wenn Sie den Whirlpool entleeren spülen Sie mit einem Gartenschlauch die Rohrleitungen.
  • Wenn es geht drehen Sie dafür die Düsen raus. (Das geht in der Regel bei allen verstellbaren Düsen) Bitte nicht mit Gewalt. Falls es zu schwer geht lassen Sie diese Düse drin.
  • Füllen Sie den Whirlpool. Schalten Sie alle Pumpen und Gebläse für 2 bis 3 Minuten an und entleeren Sie dann den Whirlpool erneut. Das ist wichtig damit restliche Reinigungsmittel in den Rohrleitungen entfernt werden.
  • Füllen Sie den Whirlpool erneut.
  • Wenn Sie eine Sandfilteranlage haben (das gilt auch wenn sie mit Glas oder Wattebällen gefüllt ist) ist es sehr wichtig, das der Inhalt sehr gründlich gespült wird.
  • Nach der Reinigung empfehlen wir die Reinigung L (Large). Diese Reinigung kann helfen, restliche Schmutzablagerungen die eventuell nicht gelöst worden, zu oxidieren. Sie können bei dieser Reinigung den Whirlpool benutzen.

Hinweis:
Bei Badefässern mit Aluminiumöfen dürfen Sie wegen Korrosionsgefahr nicht die Reinigung L (Large) verwenden. Verwenden Sie in diesem Fall die Reinigung M (Medium)
Verdere links naar "SpaBalancer SystemFlush Plus"
Lees, schrijf en bespreek beoordelingen...meer
Klantbeoordelingen voor "SpaBalancer SystemFlush Plus"
Beoordeling schrijven
Beoordelingen worden na controle vrijgegeven.

De met een * gemarkeerde velden zijn verplichte velden.

Laatst bekeken