Whirlpool MSpa Alpine B-100

Whirlpool MSpa Alpine B-100

 

Hallo,
 

Ich besitze seit Juli 11 einen kleinen, aufblasbaren Whirlpool von der Firma MSpa. Da ich leider nicht den Platz habe, musste ich mich für diese Variante entscheiden. Er ist zwar nicht mit einem großen Whirlpool zu vergleichen, aber Spaß macht es trotzdem. Bei der Wasserpflege besteht allerdings kein großer Unterschied. Für die Filterung benötigt er wahrscheinlich sogar länger, da die Leistung doch geringer ist.

Ich benutzte von Anfang an, aufgrund der Empfehlung eines Bekannten, den SB, da ich kein Chlorgeruch haben wollte. Doch irgendwie wollte es nicht so richtig klappen. Nach Tagen hatte ich immer wieder schleimige Wände und trübes Wasser. Trotz Schockbehandlung mir Aktivsauerstoff wurde es nicht besser. Es erfolgte ein Wasserwechsel nach dem anderen.

Erst als ich in einem Forum die Firma Aqua Whirlpools kennengelernt habe, nahm die unendliche Geschichte einen neuen Verlauf.

Ich bekam von Ihnen ein Grundreinigungsset für den Whirlpool kostenlos zugeschickt. Ich befolgte die Anleitung und reinigte den Pool.

Das war Anfang September 11! Und seitdem habe ich mit der regelmäßigen Anwendung des SB keinen Wasserwechsel mehr durchführen müssen.

Lediglich den PH-Wert habe ich in den ersten Wochen abgesenkt. Seit dem ist das Thema Wasserpflege dank SB wieder ganz einfach.

Leider nicht ganz so günstig, aber man muss auch rechnen, das fast keine weiteren Mittel benötigt werden und man mehr Zeit im Pool verbringen kann.

Und das ohne störenden Chlorgeruch und trockener Haut nach der Benutzung des Pools.

Vielen Dank noch mal an die Firma Aqua Whirlpools für die Unterstützung und ich werde auf jeden Fall bei SB bleiben.

 

Wünsch Dir einen schönen Sonntag.

Freundliche Grüße

Roy

Whirlpool MSpa Alpine B-100