Whirlpool Marke Mspa B 130 und SpaBalancer

Wir haben seit ca. 1 Jahr einen aufblasbaren Whirlpool der Marke Mspa 130. Mit 800 Liter Fassungsvermögen der bei uns im Garten in einem Pavillion aufgebaut ist. Anfangs behandelt mit Chlor, leider sehr problemebehaftet wegen ständigen Messen. Werte stimmten nie, zu hoch zu niedrig, Wasser hat obwohl richtig dosiert immer stark nach Chlor gerochen. Meine Freundin wollte schon gar nicht mehr in den Pool. 

Dann habe ich im Internet einen Bericht über SpaBalancer gelesen und dachte ob das wirklich so einfach ist. Ok bestellt, sehr schnelle Lieferung. Habe mein Becken neu befüllt und SB angewendet und siehe da, es funktioniert wirklich so einfach wie beschrieben. Habe wöchentlich die angegebene Dosierung nachgefüllt, den Filter wechsel ich wöchentlich und reinige ihn mit dem SpaBalancer Filterreiniger Filter Clean, der auch sehr zu empfehlen ist.

Meine Freundin geht jetzt wieder regelmäßig mit in den Pool, das Wasser riecht nicht mehr ist sehr angenehm weich auf der Haut und der Pflegeaufwand ist sehr sehr gering.

Im Winter war der Pool 4 Monate außer Betrieb. Jetzt habe ich ihn wieder aufgebaut. Bei uns in Würzburg haben wir sehr hartes Wasser deshalb habe ich bei der Befüllung des Beckens den Soft Water Filter verwendet und wegen dem Restwasser das immer irgend wo im System verbleibt und eventuell Bakterien oder ähnliches beinhaltet, habe ich das Wasser mit SpaBalancer Ultra Schock behandelt. 3 Tage abgewartet bis der Ultrashock Wert abgesunken ist und wieder mit dem Wundermittel SB dosiert. Und siehe da wieder glasklares, weiches, nicht riechendes Wasser.Ab und zu habe ich mal ein ganz leichtes Schäumen während des Blubber Betriebes, das aber mit einem sehr kleinen Spritzer Schaumentferner sofort weg ist.

Also ich kann jedem den Gebrauch von SpaBalancer sehr empfehlen, wenn man mit sehr wenig Pflegeaufwand immer Klares, geruchsfreies und weiches Wasser den Whirlpool genießen möchte.


Müller Detlef aus Würzburg


Whirlpool Marke Mspa B 130