Was kann man gegen Biofilm im Hot Tub machen

Wenn Ihr Whirlpool glitschige Wände hat, dann handelt es sich um Biofilm. Da es sich bei Biofilm um eine Ansammlung von Bakterien handelt, die immun gegen Desinfektionsmittel sind, ist es wichtig zu wissen was man gegen Biofilm machen kann.


Es gibt mehrere Möglichkeiten, Biofilm zu entfernen:
Führen Sie eine Schockchlorierung durch. Nehmen Sie dafür so genanntes anorganisches Chlor, wie z.B. Kalziumhypochlorid-Granulat. Bei einer Schockchlorierung sollte der Chlorwert auf über 20 ppm für mindestens 10 Stunden erhöht werden.


  • Synaqua Chlorin Power Perls
  • HTH Anorganisches Chlor Schockpulver


Alternativ können Sie auch das chlorfreie Biostream ZERO verwenden. Eine 4-wöchentliche Verwendung von BiostreamZERO entfernt zuverlässig allen Biofilm selbst aus den Rohrleitungen Ihres Hot Tubs.


  • BiostreamZERO


Zur Prophylaxe
Reinigen Sie die Rohrleitungen vor dem Ablassen des Wassers mit Spezialmitteln wie z.B. Jetclean.


  • JetClean


Verwenden Sie  Desinfektionsmittel welche Biofilm auflösen.


  • AquaFinesse
  • SpaBalancer