Hier finden Sie Informationen und nützlichen Hinweise rund um die Welt von Whirlpools

Hier finden Sie Informationen und nützlichen Hinweise rund um die Welt von Whirlpools mehr erfahren »
Fenster schließen

Hier finden Sie Informationen und nützlichen Hinweise rund um die Welt von Whirlpools

Der passende Filter für die Whirlpools von Jacuzzi Santorini, Kios, Ewia ist der PWW50

Dieser Whirlpool Taurus wurde in Hamburg mit einem Kran über das Haus gehoben und durch das Dach in ein Badezimmer gestellt. Der hintere Dachteil des Badezimmers wurde mit einer Wintergartenkonstruktion ersetzt. Wenn man dann im Whirlpool sitzt, kann in den Himmel sehen.

Diesen Whirlpool Persea von USSPA haben wir im letzten Jahr geliefert und in eine "Baugrube" versenkt. Jetzt haben wir die Bilder vom fertig gestellten Wintergarten der Firma Karben erhalten. Der Aufwand hat sich gelohnt.

Hallo Aqua Whirlpools - Team

 
Ich komme Ihrem Wunsch sehr gerne nach, im Herbst 2006 kauften wir uns einen Außen-Whirlpool von TEUCO. Wie sicherlich viele starteten auch wir mit Sauerstoffdesinfektion zur Wasseraufbereitung. PH-Wert regelmäßig messen und einstellen, dann Sauerstofftabletten zugeben und wieder Werte überprüfen, hat zwar alles funktioniert, war aber doch recht umständlich. Seit Herbst 2010 verwende ich SpaBalancer und bin von diesem Produkt wirklich sehr überzeugt.  Ich habe eine einfache und Hautfreundliche Wasserpflege ohne Chemikalien gesucht und in SpaBalancer gefunden. Es gibt nach der Verwendung praktisch kein Spannungsgefühl oder Jucken auf der Haut! Die Anwendung ist sehr einfach, für die Filterreinigung plus Nachdosierung von 75ml SpaBalencer benötige ich in der Woche nur ca. 10 bis 15min.

Ich habe ein Outdoor Whirlpool TEUCO 615, Füllmenge 1.700 l.

Peter F. aus Vorarlberg

Bericht ueber Einsatz von Spa Balancer in meinem Dreamaker X400 Whirlpool seit 2009:
Seit 4 Jahren habe ich in meinem Garten einen Outdoor-Whirlpool, seit 2 Jahren den auf dem Bild abgebildeten Dreammaker X400.
In der Anfangszeit benutzte ich wie wohl jeder erstmal Aktivsauerstoff, später Chlor und ph+ bzw. ph- sowie Schaumminderer usw., um das Wasser klar und sauber zu halten. Und natürlich habe ich oft gemessen, um die wichtigen Werte in einen guten Bereich zu bekommen und zu halten. Spätestens nach 3 Monaten musste ich das Wasser komplett neu einlassen. Viel Arbeit, die den Spass mit dem Whirlpool doch deutlich reduzierte. Klar, das ich immer wieder auf die Suche gegangen bin, ob es da nicht was gibt was mir diese regelmässige Arbeit erleichtert. Und so fand ich nach ca. 2 Jahren im Internet Spa Balancer. Da es doch etwas teuer ist, habe ich es erstmal nicht gekauft, aber über Monate Berichte von Anwendern verfolgt und nach meist überwiegend positiven Berichten, habe ich es mir dann doch bestellt. Ich habe nicht wirklich geglaubt, das es mir alle Arbeit abnimmt und wäre schon zufrieden gewesen, wenn das Wasser tatsächlich dauerhaft in einem guten ph-Bereich bleiben und das Wasser schneller klar werden würde.

Kurzum, dieses Wunderzeugs reduziert alle Arbeit auf ein absolutes Mininum, lediglich einmal pro Woche füge ich 50ml dem Wasser hinzu bzw., wenn meine Kids mit Freunden drinnen waren und stundenlang planschten, gebe ich nochmal 25ml extra hinzu. Das ist alles, kein chloren mehr, keine anderen Mittel mehr und messen habe ich aufgegeben, Werte sind nach der ersten Woche (Whirlpool wird im Mai neu befüllt) dauerhaft perfekt. Und ich benötige nur noch eine einmalige vollständige Wasserfüllung für die ganze Saison (bei mir Mai-Okt).

Bei starker Nutzung dauert es bei meinem Whirlpool manchmal bis zu 2 Tage, bis das Wasser wieder glasklar ist, aber als klar kann man es auch vorher schon bezeichnen. Aber wie erwähnt, dann ist es auch tatsächlich wieder glasklar! Mit besseren Whirlpools wie dem meinen, tritt das wahrscheinlich gar nicht auf.

Was bei starker Beanspruchung noch passieren kann ist, das man mit einem Tuch/Schwamm entlang der Wasseroberfläche am Rand einmal wischen muss, weil sich dort eine braune Schmiere gebildet hat.
Dies kommt z.B. von Hautcremes usw., was der Mensch halt so loswird bei einem Whirlpoolgang. Hieran erkennt man aber sehr gut, wie schnell das Mittel jeden Schmutz kapselt.
Einfach abwischen.

Einzig was mir wirklich nicht gefällt ist der doch etwas hohe Preis, 60€ fände ich noch akzeptabel und ich hoffe, das der Preis künftig dorthin verläuft und ich wüsste auch gerne, was denn so alles in dieser Wunderflasche an Inhaltsstoffen ist. Wenngleich ich attestieren muss, das seit Einsatz von Spa Balancer niemand aus meinem Familien- und Bekanntenkreis über irgendwelche Unverträglichkeiten geklagt hat. Zuvor, als ich das Wasser noch mit Chlor behandelt hatte, gab es so manche Klage.


Alles in allem kann ich für mich zu 100% aussagen, das ich Spa Balancer nie mehr missen will!


Fam. R. aus Bensheim


P.S. Auf dem Bild ist das glasklare Wasser zu erkennen. Das Wasser ist nun ca. 5 Wochen im Whirlpool, der Whirlpool wird regelmässig ca. 2-5 mal pro Woche genutzt und es wurde und wird nur Spa Balancer als Pflegemittel eingesetzt! Und natürlich wechsele ich den Filter jede Woche (2 Stk im Wechsel. Dazu spüle ich den Filter nach herausholen und vor wiedereinsetzen mit einem Wasserschlauch gründlich ab und lagere den Filter in einem geschlossenen Wasserbehälter - in den Wasserbehälter gebe ich eine Chromtablette hinzu).


Sehr geehrte Damen und Herren!

 
Ich komme Ihrem Wunsch sehr gerne nach, denn ich bin von SpaBalancer wirklich sehr überzeugt. Ich habe eine einfache und umweltfreundliche Wasserpflege ohne Chemikalien gesucht und in SpaBalancer gefunden. Die Wasserqualität bleibt über viele Monate ausgezeichnet. Es gibt nach der Verwendung praktisch kein Spannungsgefühl oder Jucken auf der Haut, man fühlt sich rundum wohl!  Die Anwendung ist sehr einfach, die Filterreinigung mit Nachdosierung von 50ml SpaBalencer dauert ein Mal in der Woche ca. 15min.


Ich habe ein Outdoor Whirlpool IBADO ZR-70030 mit TV von wunschbad24.de, Füllmenge 1.400 l.

Josef P. aus Salzburg

Ein besonderes Highlight der Whirlpools von USSPA sind die Vulkano Jets. Bei diesem Jet handelt es sich um eine besonders große Düse.

 

 

Was ist das Besondere am Vulcano Jet?

Über einen Umsteller am Wannenrand kann die gesamte Kraft der Pumpe 1 auf diese eine Düse gelenkt werden. Das Ergebnis sieht dann so aus:

 

 

Es gibt nichts schöneres als seine Füße in diesen Powerstrahl zu halten. Oder sich mit dem Rücken darüber treiben zu lassen. Das ist einfach nur toll. Sie müssen es unbedigt ausprobieren. Allein für diese Düse lohnt sich der Kauf eines USSPA.

Die Vulkano Jets sind in den Whirlpools Columba, Orion, Taurus und Persea erhältlich.

Hallo Aqua Whirlpools!


Erst einmal möchte ich mich für Ihren tollen Service und die supertolle Beratung bedanken.
SUPERTOLL!!!!!
Nachdem wir nach einiger Streiterei zuletzt auch mit Hilfe eines Rechtsanwaltes unseren
bereits bezahlten Pool der Fa. Badegigant Modell TAIFUN OUTDOOR im Mai2009 erhalten
hatte, (endlich) kamen wir uns eigentlich ziemlich verlassen um nicht zusagen doof vor.
Vom Lieferanten im Stich gelassen (den es heute wohl auch nicht mehr gibt) mussten wir uns
nach dem Aufstellen die Beschreibung selbst vornehmen, sowie auch die Pflegeanleitung.
Nach etlichen chemischen Mitteln, welche aber nicht zu unserer Zufriedenheit funktionierte
(mittlerweile sehr gefrustet) kam ich im Internet auf die Fa. Aqua Whirlpool. HUCHHU!!!!
Endlich jemand der uns mit Rat und Tat zur Seite stand.
Natürlich war ich auch skeptisch gegenüber SPA BALANCER, aber mit Hilfe des
Aqua Whirlpool Teams schafften wir für uns das nicht möglich zu haltende Ergebnis, dass
unser Wasser geruchsneutral, ohne Chemie, angenehm zur Haut, einfach toll ist.
Allen die SPA BALANCER noch nicht kennen ist es wirklich zu empfehlen, auch nicht vom Preis
(welcher wir hoffen sich irgendwann in die günstigere Richtung bewegt) erschrecken zu lassen,
es ist es wert! Wir hatten nach einer ca. 6-8wöchigen intensiven, aufwendigen Pflege(in dieser Zeit
auch immer wieder den Rat des Teams einholten konnten) ein super Ergebnis, welches bis heute
anhält und uns weiter SPA BALANCER benutzen lässt.
Noch kurz als Info SPA BALANCER löst erst einmal sämtliche Schmutzstellen im
Pool, und die ersten Anwendungen hat man das Gefühl man ist nur am Reinigen und Säubern.
Aber die Mühe ist es wert, wie gesagt wir haben es probiert und ich war zwischendrin oft dran
hinzuwerfen, man merkte richtig wie sich die ganzen chemischen Mittel welche in den Rohren
und Leitungen festsaßen lösen mussten und seither ist es wirklich toll.
SPA BALANCER ist toll, vielen Dank.

Sylvia A. aus Berghaupten

Whirlpool Taifun Outdoor von Badegigant

Muss man sich nicht leisten, kann man aber – und ist besser so!   

Ja – ja – so ist das mit einem relativ neuen (fast unbekannten) Produkt, das auch noch so geheimnisvoll ohne klare Identifikation daherkommt: Man stößt per Zufall im Internet darauf, probiert es und ist sogar dann nach einigen Anlaufproblemen auch noch blöderweise richtig zufrieden.    

Aber zur Geschichte:   

Wir haben seit August 2010 einen Whirlpool Chairman II von Dimension One mit 24-Stunden-Filterung (zusätzlich 2 Pumpendurchläufe á 30 Minuten pro Tag) und sind bei Kauf und Aufbau hervorragend beraten worden von World of Whirlpools in Essen. Man hat uns dort empfohlen, ein hochwertiges organisches Chlor zu Desinfektion zu benutzen, also täglich nach dem Bad 1 bis 2 Teelöffel voll einspülen und auf einen niedrigen PH-Wert achten, damit das Chlor auch wirksam ist. Nach etwa 4 Wochen roch das Wasser nach einschalten der Pumpen trotz Filterreinigung unangenehm faulig. Wir versuchten eine Schockchlorierung mit diesem organischen Chlor und dem Ergebnis, dass wir rund eine Woche starkriechendes und in der Nase beißendes Wasser hatten.   

So suchten wir in den unendlichen Weiten des www nach einer Alternative.   

OK – man kann ein extremes Mittel gegen ein anderes ersetzen: Brom, Aktivsauerstoff, Silberionen usw. Aber nachdem wir uns wieder im www ein wenig chemisch schlau gemacht hatten, trauten wir keinem dieser Mittel mehr.   

So kamen wir dann auf „Lotus Fresh" (mit nur wenigen Internetseiten) und das heißdiskutierte, offensichtlich identische Produkt „SpaBalancer", das wir dann probiert haben. Wir brauchen hier sicherlich nicht die schon veröffentlichten Erfahrungsberichte anderer Pooler wiederholen, haben aber einige noch sicherlich wichtige Zusatzerfahrungen gemacht.   

Nach dem Einsatz von SpaBalancer roch das Wasser nach rund einer Woche ganz leicht, aber nach „Natur". Wie riecht eigentlich Wasser? – Probieren Sie es doch mal an unterschiedlichen Quellen aus. Je nach Temperatur riecht (und schmeckt) Wasser anders. Das haben wir selbst am 09.10.2010 bei dem Bundesgeschmackstest zum Abschluss der "Geschmackstage 2010 – Köstliches Deutschland" in Essen mit der Bundesernährungsministerin Ilse Aigner und dem Sternekoch Johann Lafer erfahren können.    

Also – es kam Optimismus auf, der nach etwas mehr als 4 Wochen brutal zurückgeworfen wurde.   

Wir haben wöchentlich die beiden Filterkartuschen mit einem harten Wasserstrahl gereinigt.      

Darauf war immer ein leichter hellbrauner Belag, der stark faulig roch. Dann kam der Frost. Wir haben die Filter also in unserer Dusche abgestrahlt und nicht draußen. Danach roch das ganze Haus 2 Tage lang extrem faul. Wir haben organisches Chlor in den Abfluss geschüttet – es ging dann so halbwegs. Eine Woche später haben wir dann die Filter abgestrahlt und einige Stunden in Chlorlösung getaucht.      

Nach dem Einsetzen der Filter und unter Zugabe von SpaBalancer gab es dann eine wilde Schaumorgie, teilweise mit sich am Rand absetzenden braunem Belag. Der Belag war auch unter der Abdeckung. Danach roch es jedes Mal sehr stark (aber kurz), wenn wir die Pumpen angeschaltet haben.      

Haben dann das Wasser mit Chlor (organisch) geschockt. Noch nach 7 Tagen roch es zwar nach Chlor und schäumte etwas weiß, aber der faule Geruch war weg.  Der Filter war auch nach einer Woche noch sauber. Der Belag unter der Abdeckung war weg. Aber ohne Nießattacken konnten wir nicht poolen.   

Hilfe kam auf Nachfrage von SpaBalancer sofort. Wenngleich auch mit schon bekannten Textbausteinen (die gleichen Fragen gab es sicherlich schon vorher) kamen wir dann auf den Trichter, dass organisches Chlor der Verursacher war, da es sich nur langsam abbaut.   

Uns wurde empfohlen, anorganisches Chlor zu verwenden, das sofort wirksam und nach rund 24 Stunden bereits abgebaut ist.   

Außerdem reichte es offensichtlich nicht, die Filter in kurzen Abständen mit einem harten Strahl zu reinigen (wenngleich auch optisch gut), sondern mit einem fettlösenden Mittel zu behandeln. Klingt alles logisch – und war es auch.   

Der Stand heute: Klares Wasser ohne wirklichen Eigengeruch (also leicht trocken) – keine Rückstände – keine Ablagerungen – also keine Probleme!   

Zum vielfach gescholtenen Preis: Wer einen Nobelwagen fährt, sollte nicht über den Verbrauch und Preis von Benzin schimpfen. Wer einen teuren Whirlpool hat, sollte sich ebenfalls zurücknehmen und eher an den Nutzen denken. Wenn jemand eine solche Idee (Erfindung) hat, die sicherlich viele hautaggressive Nachteile beseitigt, dann bestimmt der erst einmal die Kosten. Der Markt bestimmt dann aber anschließend den Wert:   

Muss man sich nicht leisten, kann man aber – und ist besser so!   

Glückauf aus Dorsten

Barbara und Norbert Großer

Sehr geehrte Damen und Herren,


Sie  können davon ausgehen, dass ich mit SpaBalancer vollkommen zufrieden bin.
Seit 2 Jahren habe ich einen Whirlpool Savanna / American Whirlpool Las Vegas und von Anfang an SpaBalancer eingesetzt.
Zu keinem Zeitpunkt habe ich ein anders Mittel benötigt.
Der PH Wert ist vollkommen in Ordnung.
Erst jetzt nach 2 Jahren wechsel ich zum ersten Mal das Wasser.
Einmal im Monat fülle ich eine kleine Dosis nach.
Ich werde auch in Zukunft nicht mehr auf SpaBalancer verzichten.

Mit freundlichen Grüßen
Steffen S.

Diese Schwimmspa Classic wurde von uns im Allgäu geliefert. Er wurde im Boden eingelassen.